»BLOG«


Bayrischen Biergarten

So Kameraden,
Es geht wieder LOS!
Wir können frieren!

Biermarkenverkauf: Stück 1,-€

Fassbier Bayreuther Hell/ Veltins 0,3l 2,-€
Cola/Fanta/Sprite/Wasser 0,2l 1,-€
Obstler 1,-€

Bei gutem Wetter ist neben der Hüpfburg auch ein Lagerfeuer geplant.

Das große Aufräumen

Nach dem Alle sich vom Abend erholt haben und wieder Fit waren, trafen wir uns zum aufräumen und abbauen des Zeltes. Jeder packte tatkräftig an und wie es so schön heißt „viele Hände, schnellesEnde“ saßen wir schnell beisammen und genossen die Sonnenstrahlen. 
2 Kommentare

Feier zur Nachlese


Unser Hauptmann Andreas Hübner und seine Frau haben zu sich eingeladen, um wenigstens eine Nachlese vom Schützenfest zu feiern, da es in diesem Jahr leider ausgefallen musste. Im Vorfeld wurde festgelegt, das es die 3G Regelung geben wird. 

Am Freitag Abend trafen sich die Schützen der 4.ten Kompanie mit ihren Partnerinnen und Kindern. Nachdem sich die ersten Grüppchen gebildet hatten und das ein oder andere Kaltgetränk getrunken wurde, bat der Oberleutnant Thorsten Weber um Aufmerksamkeit. Er bedankte sich im Namen der Kompanie bei Melanie und Andreas Hübner, dass wir bei Ihnen im Garten feiern durften. Er überreichte Melanie einen Blumenstrauß und dem Hauptmann eine Flasche mit lecker Zeug. 

Es wurde den ganzen Abend gelacht, gesprochen, getanzt, gegessen und getrunken. 

Zu späterer Stunde ging der Hauptmann mit drei Flaschen rum, es gab Wacholder-, Wildkirsche- und selbstgemachten Brombeerlikör. Die Spiritousen kamen sehr gut an. 

Ein gelungener Abend neigte sich dem Ende entgegen und die ersten Gäste gingen so nach und nach. Die letzten Gäste hielten es sehr lange aus, es wurde 02.00 Uhr in der Nacht. 

Alle waren sich einig, die Feier war klasse und eine Wiederholung wert.

0 Kommentare

Die Vorbereitung

Die Getränke sind am Start und kalt gestellt, das Zelt aufbauen hat super geklappt und steht wie eine Eins. Jetzt fehlen nur noch die Leute. ☀️🤓👌 Heute wurde für das Sommerfest beim Hauptmann schon mal alles vorbereitet. Dazu ging der ein oder andere Tatkräftig zur Hand. 👍🖖🏽 Mit einem kurzen beisammen Sitzen beendeten wir das aufbauen und freuen uns auf eine schöne Veranstaltung! 🍀🎊🥳🎉 
0 Kommentare

1. Schießabend

Am Dienstag den 06.07.21 hatten wir unseren ersten offiziellen Schießabend. Dieser Abend war gut besucht, auch hat sich König Heino und Königin Astrid mit Prinzgemahl Klaus sich Ehre gegeben bei uns vorbeizuschauen. Nach der Begrüßung durch den Hauptmann und der Überreichung der Blumen für die Damen, ging es zum gemütlichen Teil über. Da man sich länger nicht mehr gesehen hatte, gab es einiges zu erzählen. Wir haben uns sehr gefreut, dass König, Königin und Prinzgemahl an diesem Abend Zeit für uns hatten. Hoffentlich wird es noch einige Schießabende geben.

Erstes Treffen 2021

Am Mittwoch 16.06.2021 traf sich der Kompanievorstand bei Ralf im Weseler Tor. Anwesend waren Hauptmann Andreas Hübner; Spieß Jürgen Schröter; Oberleutnant Thorsten Weber; Leutnant Michael Roer; Leutnant Marcel Ferling; Schießwart Leutnant Andreas Baringhorst und Admin Adrian Yao. Es fehlte der Fahnenoffizier Tom Korf. Nachdem der Hauptmann die Truppe begrüsste, wurde über verschiedene Dinge gesprochen. Unteranderem über die Aufnahme des Schießbetriebs und über Neuigkeiten vom Admin. Da wir gemeinsam das letzte mal uns bei der Jahreshauptversammlung der Gilde gesehen hatten, wurde einiges erzählt und es wurde ein langer und schöner Abend.

Goodbye 2020

Neujahrswünsche Corona 2021 

Das letzte Jahr war nicht der Hit,

es brachte uns Corona mit.

Das nervte uns das ganze Jahr,

wie gut das jetzt Silvester war.

 

Das neue Jahr wird besser sein,

Corona kriegen wir dann klein. 

Dann schließen wir die Abstandslücken,

um endlich wieder uns zu drücken.


© Sprueche-Gruesse.de - Guido Lehmann

mehr lesen

Merry X-Mess

Wir, die 4te wünschen allen Freunden und Familien eine besinnliche Weihnachtszeit.

Mitgliederversammlung der Schützengilde Haltern

Am Sonntag den 04.10.2020 um 10 Uhr fand die Versammlung der Offiziere statt. 
Aus unserer Kompanie waren der Hauptmann Andreas Hübner, Thorsten Weber, Thomas Korf, Jürgen Schröter, Michael Röer und Andreas Baringhorst anwesend. 
Nach der Begrüßung wurde Mick Waldmann erneut zum Oberstleutnant gewählt und Bernd Mersmann zum Major des 2. Battalion gewählt.
Nachdem Heinz Kösters sein Amt niedergelegt hat, wurde Jürgen Rensinghof, ehemaliger Hauptmann der Sappeuren, zum Nachfolger, als Major des 1. Battalion gewählt.

Nach einer Pause begrüßte der scheidende Präsident Axel Schmäing um 11:30 Uhr die Anwesenden Mitglieder.
Nach der Totenehrung wurden von dem Schriftführer und dem Präsidenten die Berichte von vorgelesen.
Nach kurzen Diskussionen verlas der Schatzmeister Thomas Berling seinen Kassenbericht und die Kassenprüfer nahmen die Kasse mit ihrem Bericht ab. 
Nach der Entlastung des Vorstandes wurde der neue Präsident, die Vizepräsidenten und der Schriftführer gewählt. 
Frank Leopold wurde neuer Präsident.
Als Team stehen ihm Heinz Kösters und Jens Balke als Vize zur Seite. 
Als neuer Schriftführer unterstützt Markus Trogemann den Gildevorstand.

Nach den Wahlen wurde Axel Schmäing gebührend verabschiedet und zum Ehrenpräsident geerhrt. Dies war sehr besonders und emotional. 
Die Hauptleuten übergaben dem geschäftsführenden Vorstand einen Scheck in höhe von 6.000 €, um die Kosten/Verluste des letzten Schützenfestes und der aktuellen Situation (COVID-19) zu tilgen und aufzufangen.
Außerdem wurde über das Schützenfest im Jahr 2021 gesprochen. 
Hier gab es noch einige Unklarheiten und noch keine feste Zusage, da man die aktuelle Situation in betracht ziehen würde und abwarten wollte, wie es im nächsten Jahr weitergeht. 
Deshalb gab es einen/e Vorschlag/Idee das Schützenfest im Jahr 2022 als Vorfeier zu veranstalten. 
Falls das Schützenfest im nächsten Jahr (2021) ausfallen sollte, findet das nächste 2023 statt. 
Die Mitglieder wollen ebenso gerne ein Schützenfest im Jahr 2025 feiern.

Am diesen Tag wurden die Hygienevorschriften eingehalten.
Gegen 14:15 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung offiziell beendet.

Jahreshauptversammlung 2020

Am Samstag, den 22.02.2020 fand die alljährliche Hauptversammlung der 4.ten Kompanie im Kompanielokal Taverna Samos statt. Um 18.00 Uhr begrüßte Hauptmann Andreas Hübner die Mitglieder und Gäste. Nach dem Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung, berichtete Spieß Jürgen Schröter über das Kompanieleben aus dem Jahr 2019. Schießwart Andreas Baringhorst verlaß seinen Bericht aus dem Jahr 2019. Nun war Kassierer Adrian Yao an der Reihe, er berichtete über die Summen und Ein- und Ausgaben der Kompanie aus dem letzten Jahr.

Im diesem Jahr fanden einige Wahlen statt.

 

Folgendes hat sich bei den Wahlen ergeben:

Hauptmann Andreas Hübner; Oberleutnant Thorsten Weber; Leutnant Marcel Ferling und Andreas Baringhorst; Fahnenoffizier Thomas Korf; Spieß Jürgen Schröter; Kassierer Thorsten Weber; Schießwart Andreas Baringhorst und Gildebeisitzer Andre Martin.

 

Günter Roettgers trat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Oberleutnant an. Adrian Yao legte aus persönlichen Gründen sein Amt als Kassierer nieder.

An diesem Abend kamen noch zwei Kameraden aus dem Gildevorstand, da sie einige Punkte zu verlesen hatten. Anschließend wurde noch hefitg diskutiert.

 

Im gesamten war es eine angenehme Sitzung mit guter Stimmung.